Projekt
Siegsdorf

Adelholzener Alpenquellen GmbH

Generalplanung für ein Hochregallager mit Kommissionier- und Verladehalle sowie einer Elektrohängebahn

Um die gestiegene Nachfrage nach den Produkten des Unternehmens besser bedienen zu können, entschieden sich die Adelholzener Alpenquellen für eine Erweiterung des Werks in Siegsdorf. Für den Ausbau des Standorts wurden wir mit der Generalplanung einschließlich Architektur, Statik, Brandschutzkonzept und TGA-Planung für ein Hochregallager mit Kommissionier- und Verladehalle sowie einer Elektrohängebahn beauftragt. Zu unseren Leistungen gehörten auch ein anspruchsvolles, gebäudeübergreifendes Brandschutzkonzept und eine spezielle Lüftungslösung für die Entfeuchtung des Lagers.

Das 6-gassige, doppeltiefe Hochregallager mit 23.800 Stellplätzen erhöht die Lagerkapazität signifikant. 

Der über 42 Meter hohe Baukörper fügt sich dank seiner wirkungsvollen Fassadengestaltung – einem Camouflage-Muster aus verschiedenen Grautönen – harmonisch in die Umgebung ein.

In einem Tunnel in 11,30 Metern Höhe über den Dächern des Werks befördert eine freitragende Elektrohängebahn Paletten mit je bis zu 900 Flaschen zwischen Produktion, Abfüllanlagen und Hochregallager. Für den Tunnel mussten im laufenden Betrieb Gebäudedächer geöffnet und Stahlstützen zur Auflagerung eingezogen werden.

Auftraggeber

Die Adelholzener Alpenquellen GmbH ist im Chiemgau beheimatet und bietet Mineralwasser und Heilwasser sowie zahlreiche Erfrischungsgetränke unter den Marken Adelholzener und Active O2 an. Die Adelholzener Alpenquellen beschäftigen 580 Mitarbeiter und gehören zur Kongregation der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul. Mit den Erlösen des Unternehmens – nach Investitionen zur Erhaltung langfristiger Arbeitsplätze – finanziert die Ordensgemeinschaft ihre sozialen Projekte. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden und die Position für weiteres Wachstum zu stärken, investieren die Adelholzener Alpenquellen u.a. in Abfüllkapazitäten, eigene Gebinde sowie den Ausbau des Werksgeländes.

Unsere Leistungen

  • Projektentwicklung und Projektrealisierung gem. HP3
  • Generalplanung und Architektur
  • Tragwerksplanung
  • Brandschutz
  • TGA-Planung (HLSK)
  • Bauausführung
Dipl.-Ing. (FH) Markus Speckbacher

Dipl.-Ing. (FH) Markus Speckbacher
Tragwerksplanung

+49 (0)8677 91 7555-0
speckbacher@hsb-ingenieure.de

Ähnliche Projekte