Projekt
Traunreut

Franz Rinke Baustoffe-Tiefbau KG

Standortplanung, Generalplanung und Neubau eines Bürogebäudes

Mit dem Neubau der Rinke-Verwaltungszentrale beauftragt, haben wir in Traunreut ein markantes sowie dem Charakter des Unternehmens entsprechendes Gebäude entworfen und realisiert. Dabei machten wir uns das Gelände – eine Hanglage – zunutze und bauten gewisse Bereiche des Erdgeschosses (z. B. Technikräume) in den Hang hinein.

Alle durchgeführten Maßnahmen basieren auf einem von uns erstellten Standortkonzept. Generalplanung und Architektur sowie die Bauausführung und das komplette Projektmanagement lagen in unseren Händen.

Nach nur einem Jahr Bauzeit ist die Fertigstellung für Juli 2020 terminiert.

In einer weiten V-Form öffnen sich zwei symmetrische Flügel des dreistöckigen Gebäudes, das dank seines flexiblen Rasters zukünftige Anpassungen möglich macht. So sind die Büros bei Bedarf um mindestens je einen Platz erweiterbar und die Raumaufteilung kann durch einfache Maßnahmen verändert werden. Auch eine überdachte Mittelgarage ist ins Gebäude integriert.

Das gläserne Atrium bildet das Zentrum des Gebäudes. Es verbindet alle Stockwerke miteinander, sorgt für eine weitgehende natürliche Beleuchtung des Gebäudeinneren und fungiert auch als Kommunikationsbereich.

Die PV-Anlage deckt einen Teil der Grundlast ab, und die extensive Dachbegrünung mit leichter Bepflanzung trägt zu einem natürlich regulierten Gebäudeklima bei.

Auftraggeber

Zur Franz Rinke Baustoffe-Tiefbau KG mit Sitz in Traunreut gehören die FRANZ RINKE GmbH und die TRAUN-TIEFBAU GmbH. Die im Besitz der Familie Rinke befindlichen Unternehmen beschäftigen insgesamt ca. 135 Mitarbeiter. Das Leistungsspektrum reicht von der Rohstoffgewinnung und der Produktion von Sand, Kies und Splitt über den Bagger- und Fuhrbetrieb und Containerdienst bis zu Tiefbauarbeiten mit Straßen- und Asphaltdeckenbau sowie dem Bau von Entwässerungskanälen und der Erstellung von Außenanlagen.

Unsere Leistungen

  • Projektentwicklung und Projektrealisierung gem. HP3
  • Standortplanung, Masterplanung
  • Generalplanung und Architektur
  • Tragwerksplanung
  • Brandschutz
  • TGA-Planung (HLSK)
  • Elektrotechnik
  • Bauausführung
Josef Weilbuchner

Josef Weilbuchner
Bauausführung

+49 (0)8677 9808-13
jw@hinterschwepfinger.de

Ähnliche Projekte