• Planung und Neubau eines Verwaltungs- und Fertigungsstandorts
Projekt
Haiming

Kraftanlagen München GmbH

Planung und Neubau eines Verwaltungs- und Fertigungsstandorts

Dass nachhaltige Wirtschaftlichkeit bereits bei der Standortplanung beginnt, hat die Kraftanlagen München GmbH (KAM) mit ihrem Neubau im oberbayerischen Haiming bei Burghausen berücksichtigt. Dort wurde ein moderner Fertigungsstandort mit Verwaltungszentrum realisiert, der den höchsten Anforderungen an einen energieeffizienten und auf nachhaltige Wirtschaftlichkeit ausgelegten Industriebau gerecht wird.

In Haiming ließ die KAM auf einer Gesamtfläche von 2,4 Hektar nicht nur Büroräume, sondern auch eine hochmoderne Produktionsstätte mit Schweiß-, Montage- und Lagerhallen für derzeit rund 85 Mitarbeiter errichten. Wir realisierten das Projekt von der Standortanalyse über die Generalplanung einschließlich Energiekonzept bis zur schlüsselfertigen Bauausführung.

Der Standort ist ausgelegt auf Energieeffizienz und nachhaltige Wirtschaftlichkeit. Die Photovoltaikanlage entlastet die Atmosphäre um 105 Tonnen Kohlenstoffdioxid pro Jahr. Die Porenbetonfassade und die hochwertigen Sektionaltore minimieren die Transmissionswärme.

Im Lüftungsbereich der Fertigung kann trotz Schweißrauchabluft 65 Prozent der Wärme zurückgewonnen werden. Die kompakte Heizzentrale mit Brennwerttechnik weist eine Gesamtleistung von 400 kW auf.

Auftraggeber

Die Kraftanlagen München GmbH (KAM) ist eines der führenden Unternehmen im Bereich des qualifizierten Rohrleitungs- und Anlagenbaus. KAM plant, erstellt und wartet komplette Anlagen der Energieerzeugung und Energieverteilung, der chemischen und petrochemischen Industrie sowie der Versorgungs- und Brandschutztechnik. Zusammen mit ihren Tochterunternehmen bildet die KAM die Kraftanlagen München Gruppe, in der über 2.500 Mitarbeiter beschäftigt sind.

Unsere Leistungen

  • Standortplanung, Masterplanung
  • Generalplanung und Architektur
  • Tragwerksplanung
  • TGA-Planung (HLSK)
  • Elektrotechnik
  • Bauausführung
Dipl.-Ing. (FH) Willi Sturm

Dipl.-Ing. (FH) Willi Sturm
TGA-Planung (HLSK)

+49 (0)8677 9808-70
ws@hinterschwepfinger.de

Ähnliche Projekte