Projekt
Fridolfing

Marx Reisen - Alfons Marx KG

Standortplanung, Generalplanung und Neubau eines Verwaltungsgebäudes mit Reisebüro und Busterminal

Der Neubau der Firmenzentrale von Marx Reisen in Fridolfing umfasste die Errichtung eines modernen Verwaltungsgebäudes mit Reisebüro, 25 neuen Büroarbeitsplätzen und einem Schulungsraum sowie die Schaffung eines überdachten Busterminals inklusive Wartezone. Mit 3,5 Millionen Euro Gesamtkosten stellt das Bauvorhaben die bisher größte Einzelinvestition des Unternehmens dar. Was Planung, Architektur und das komplette Projektmanagement betrifft, entschied sich der Bauherr für unser bewährtes HP3 Stufenmodell, das mit der IT-gestützten Methodik des „Building Information Modeling“ (BIM) für ein Höchstmaß an Kostensicherheit und Termintreue steht.

Mit der umfassenden Erweiterung der Firmenzentrale in Fridolfing beauftragt, realisierten wir das Projekt von der Standortplanung über die Architektur und die TGA-Planung bis zur Bauausführung auf Basis unseres bewährten HP3 Stufenmodells. Innerhalb des Modells sorgten BIM-basierte Methoden und Werkzeuge, wie z. B. Visualisierungen, für eine vorausschauende Planung, eine effiziente Projektsteuerung sowie für Kostensicherheit und Termintreue. Der Spatenstich für den Neubau erfolgte Ende Februar 2016, fertiggestellt wurde das Gebäude im Frühjahr 2017.

Im Verwaltungsgebäude, das sowohl architektonische als auch funktionale Ansprüche erfüllt, wurden ein Reisebüro, 25 Büroarbeitsplätze sowie ein Schulungsraum integriert. Dank seiner klaren Formgebung und akzentuierten Fassade wirkt das Gebäude markant und identitätsstiftend.

Mehr Komfort bietet der Neubau den Reisegästen sowohl im Außen- als auch im Innenbereich. Die offene Architektur des Reisebüros zusammen mit optimalen Lichtverhältnissen und perfekt abgestimmter Klimatisierung schafft eine angenehme Atmospäre für Kunden und Mitarbeiter. Luftig und leicht wirkt auch die Einrichtung des Cafés, in dem sich die Reisegäste während der Wartezeit entspannen können.

Bei der gesamten TGA-Planung, die wie auch der Brandschutz in unserer Verantwortung lag, standen Energieeffizienz und Ressourcenschonung im Fokus. Exemplarisch dafür steht u. a. die Nutzung von Grundwasser zum Heizen und Kühlen. Der Nachhaltigkeit und Effektivität dienend setzten unsere Planer im ganzen Standort innovative Technologien ein.

Auftraggeber

Marx Reisen ist seit 90 Jahren eine feste Größe in der Wirtschaft der Region, wobei die Bekanntheit des Unternehmens weit über deren Grenzen hinaus reicht: Neben umfassenden Leistungen rund ums Reisen machte es sich schwerpunktmäßig mit Bus- und Flugreisen sowie Kreuzfahrtangeboten einen Namen. In der Zentrale in Fridolfing und in weiteren sechs Geschäftsstellen in Oberbayern und im Salzburger Land beschäftigt Marx Reisen ca. 80 Mitarbeiter.

Unsere Leistungen

  • Projektentwicklung und Projektrealisierung gem. HP3
  • Standortplanung, Masterplanung
  • Generalplanung und Architektur
  • Tragwerksplanung
  • Brandschutz
  • TGA-Planung (HLSK)
  • Elektrotechnik
  • Bauausführung
Dipl.-Ing. Josef Hinterschwepfinger

Dipl.-Ing. Josef Hinterschwepfinger
Projektentwicklung und Projektrealisierung

+49 (0)8677 9808-0
jh@hinterschwepfinger.de

Ähnliche Projekte