• Planung und Neubau eines städtischen Bauhofs mit Schlosserei, Fahrzeug- und Waschhallen sowie Salzlager
Projekt
Burghausen

Städtischer Bauhof

Planung und Neubau eines städtischen Bauhofs mit Schlosserei, Fahrzeug- und Waschhallen sowie Salzlager

Da der Bauhof über mehrere Standorte verteilt war und über zu wenig Lagerplatz verfügte, entschloss sich die Stadt Burghausen als Eigentümerin für einen neuen, zentralen Standort im Gewerbegebiet Lindach. Wir wurden mit der Erweiterung des Bauhofs mit Schlosserei, Fahrzeug- und Waschhalle, Salzhalle und Salzsilo beauftragt. Alle Schritte von der Entwurfsplanung bis zur Ausführungsplanung und Bauüberwachung inklusive Architektur, TGA-Planung, Tragwerksplanung und Brandschutz lagen in unserer Hand.

Die attraktive Holz-Fassade prägt den zweistöckigen Kopfbau. Daran schließt ein eingeschossiges Gebäude an, das auf 660 m² Platz für Kfz-Werkstatt, Garage, Fahrzeug- und Waschhallen bietet. Das horizontale Wellprofil aus eloxiertem Aluminium wirkt hochwertig und ist zudem pflegeleicht.

Die TGA-Planung beinhaltete eine Druckluftanlage und eine Schweißrauchabsaugung an den Werkstattarbeitsplätzen. Die Fahrzeughalle wurde mit einer Kohlenmonoxid-Warnanlage und die Kfz-Werkstatt mit einer Abgasabsauganlage ausgestattet. Außerdem waren die Fernwärme-Übergabestation, ein Brandschutzkonzept und ein Energie-Bedarfsnachweis Bestandteile unserer Leistungen.

Auftraggeber

Die Stadt Burghausen ist mit ca. 19.000 Einwohnern die einwohnerstärkste Stadt im oberbayerischen Landkreis Altötting und verfügt über den größten Bauhof im Landkreis. Die Bauhof-Mitarbeiter kümmern sich neben Pflege und Wartung von städtischen Gemeindestraßen, Wegen, Parkplätzen, Verkehrseinrichtungen auch um Auf- und Abbau sowie Absperrungen im Zuge von Veranstaltungen.

Unsere Leistungen

  • Projektentwicklung und Projektrealisierung gem. HP3
  • Generalplanung und Architektur
  • Tragwerksplanung
  • Brandschutz
  • TGA-Planung (HLSK)
  • Bauausführung
Dipl.-Ing. (FH) Christian Hallweger

Dipl.-Ing. (FH) Christian Hallweger
Generalplanung und Architektur

+49 (0)8677 9808-26
ch@hinterschwepfinger.de

Ähnliche Projekte