• Einbindung von Hightech-Laboren in die Bestandsarchitektur
Projekt
Burghausen

Labor der Hochschule Rosenheim,
Campus Burghausen

Planung, TGA und Umbau eines Bestandsgebäudes

Für den Campus Burghausen der Technischen Hochschule Rosenheim haben wir im Berufsbildungswerk Burghausen (BBiW) vier großräumige und modern gestaltete Laborräume für die Ausbildung v.a. angehender Chemieingenieure bereitgestellt. Die Bauausführung erfolgte im laufenden Betrieb. Dank optimierter Raumflächenplanung unter Berücksichtigung von sicherheitstechnischen Anforderungen gelang die Einbindung von Hightech-Laboren in die Bestandsarchitektur.

Das Bestandsgebäude wurde zu einem hochmodernen Laborgebäude ausgebaut. In weniger als 12 Monaten vom Planungsbeginn bis zur schlüsselfertigen Übergabe führten wir die entsprechenden Umbaumaßnahmen durch und gewannen eine zusätzliche Nutzfläche von rund 550 m². Hier wurden von uns die neuen Synthese-, Analytik-, Werkstoff- und Physiklabore nach dem neuesten Stand der Technik eingerichtet.

Labortische mit Medienanbindungen

Neun hochinnovative Secuflow Laborabzüge bieten 100%ige Gleichzeitigkeit und sorgen mit deutlich reduziertem Energieverbrauch für einen wirtschaftlicheren Laborbetrieb. Den Studenten stehen 24 Labortische mit Medienanbindungen mit zeitgemäßer technischer Ausstattung zur Verfügung.

Der Fokus lag auf der Medienversorgung und –anbindung an Laborbereiche bzw. der Schaffung passender Rahmenbedingungen für Speziallösungen bei Lüftung und technischer Infrastruktur. Die neue Lüftungsanlage bietet hocheffiziente Wärmerückgewinnung der Laborabluft mittels KVS-System.

Kälte- und Klimaanlagen der Labore wurden auf dem Gebäudedach platziert.

Auftraggeber

Das Berufsbildungswerk Burghausen (BBiW) ist eine zertifizierte Lehreinrichtung für die Berufsbildung. Gegründet 1969 als Stiftung der WACKER Chemie AG, ist das BBiW ein traditionell anerkannter Dienstleister für ausbildende Unternehmen vielerlei Branchen. Die TH Rosenheim nutzt das neue Gebäude und die Labore als temporäre Lösung. 

Unsere Leistungen

  • Projektentwicklung und Projektrealisierung gem. HP3
  • Generalplanung und Architektur
  • Tragwerksplanung
  • Brandschutz
  • TGA-Planung (HLSK)
  • Elektrotechnik
  • Bauausführung
Dipl.-Ing. (FH) Willi Sturm

Dipl.-Ing. (FH) Willi Sturm
TGA-Planung (HLSK)

+49 (0)8677 9808-70
ws@hinterschwepfinger.de

Ähnliche Projekte