Projekt
Fridolfing

Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH

Laufende Standorterweiterung und -modernisierung

Im stetigen Wachstum der Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH liegt eine wesentliche Herausforderung für den Standort des Unternehmens in Fridolfing. Ohne den laufenden Betrieb zu stören, gilt es, die Büro-, Produktions- und Logistikgebäude zu modernisieren, zu erweitern oder umzunutzen.

Über ein Jahrzehnt sind wir bereits mit der Entwicklung und Optimierung des Standorts vertraut. Alle Maßnahmen basieren auf einem langfristigen Standortkonzept und einem Masterplan mit Ausblick auf die kommenden zehn Jahre.

Schon seit Jahren begleiten wir die konsequente Expansion des Unternehmens Rosenberger am Standort Fridolfing. Die Sanierung gewachsener Büro- und Produktionsstrukturen erfolgt meist im laufenden Betrieb. Neue Produktionshallen mit Sozialtrakt entstehen und werden bestmöglich integriert. Ehemalige Lagerhallen verwandeln wir in Produktionsstätten mit modernster Versorgungstechnik. Die Transport- und Verkehrssituation wird der Unternehmensentwicklung entsprechend geändert. Die TGA und der Brandschutz werden von uns ebenfalls angepasst und zukunftssicher gestaltet.

Betraut mit der Generalplanung und der Bauausführung setzten wir in der laufenden Standorterweiterung und -modernisierung in mehreren Abschnitten ein neues Werkensemble um.

Der Komplex umfasst ein Produktionsgebäude für Oberflächentechnik (Galvanik), einen Büroneubau, ein Gebäude für Stanztechnik und Montage inkl. Logistikzentrum sowie eine Technikzentrale.

Alle Gebäude wurden einer optimalen und zukunftsorientierten Werkstruktur entsprechend angeordnet. Sie beeindrucken durch ihre Architektur sowie Funktionalität und sind auf dem neuesten Stand der Technik.

Auftraggeber

Die Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG, ein mittelständisches Industrieunternehmen in Familienbesitz, wurde 1958 gegründet und zählt heute zu den weltweit führenden Anbietern von Verbindungslösungen in der Hochfrequenz-, Fiberoptik- und High-Voltage-Technologie, unter anderem für die Automobil- und Telekommunikationsindustrie sowie für die Medizin- und Messtechnik.

Am Hauptsitz in Fridolfing sind mehr als 2.000 Mitarbeiter tätig, weltweit beschäftigt die Rosenberger-Gruppe rund 10.000 Mitarbeiter an zahlreichen Fertigungs- und Montagestandorten und Vertriebsniederlassungen in Europa, Asien sowie Nord- und Südamerika.

Unsere Leistungen

  • Projektentwicklung und Projektrealisierung gem. HP3
  • Standortplanung, Masterplanung
  • Fabrikplanung, Materialflussoptimierung
  • Generalplanung und Architektur
  • Tragwerksplanung
  • Brandschutz
  • TGA-Planung (HLSK)
  • Elektrotechnik
  • Bauausführung
M. Eng. Stefan Kaspar

M. Eng. Stefan Kaspar
Standort- und Fabrikplanung

+49 (0)8677 9808-51
kaspar@hinterschwepfinger.de

Ähnliche Projekte